Hochzeitspartner in Deutschland

Sie wollen sich bzgl. unserer Partner informieren? Kontaktieren Sie uns, wir helfen ihnen gerne!

Unsere Hochzeitspartner in Deutschland

Wir arbeiten ausschließlich mit ausgezeichneten Dienstleistern aus dem Bereich der Hochzeit und Freien Trauung zusammen. Wählen Sie einfach ihr Wunschgebiet aus und Sie gelangen zu unseren handverlesenen Partnern.

Hochzeitspartner für Heiratswillige

Eine Hochzeit ohne passende Hochzeitspartner aus der Region ist wie eine Trauung ohne Brautleute, – es würde nicht funktionieren. 

Sicherlich steht es jedem frei, seine Hochzeit nach eigenen Vorstellungen zu kreieren, gewisse Standards hat man dennoch auf jeder Hochzeit. Auch dann, wenn diese noch so individuell integriert werden. 

Dies macht eine gute Hochzeitsfeier meist aus, die vorangehende Planung muss dabei umso gründlicher erfolgen. Um die richtigen Hochzeitspartner für Ihre Hochzeit zu finden, stehen Ihnen auf unserer Seite zahlreiche Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. 

Wichtig sind uns vertrauenswürdige Partner, welche unseren Brautleuten für ihre Hochzeit zur Verfügung stehen. 

Und so schaffen es ausgewählte Locations, Fotografen, Konditoreien, Brautkleiderausstatter oder andere Hochzeitspartner in unser Verzeichnis. Und das alles nur, um den schönsten Tag im Leben zu verwirklichen. 

Passende Hochzeitsredner für die ganz persönliche Trauung lassen sich natürlich auch passend zu unseren anderen Partnern aus ganz Deutschland zu buchen.

Bayern

Hier finden Sie unsere Partner aus Bayern – mit Geschichte und Flair!

Ruhrgebiet

Bald gibt es hier mehr!

Mehr erfahren

Hamburg

Bald gibt es hier mehr!

Mehr erfahren

Welche Hochzeitspartner sind die richtigen für meine Hochzeit?

Hochzeitspartner haben eine wirklich verantwortungsvolle Aufgabe, tragen sie doch zu einem reibungslosen Ablauf am festgelegten Termin bei. Dass dies nicht immer unproblematisch abläuft, ist weitläufig bekannt und so versuchen gerade unsere Brautleute, alles richtig zu machen und die richtigen Hochzeitspartner für die eigene Hochzeit zu wählen. 

Welche Hochzeitspartner das sein sollen, müssen die zukünftigen Eheleute natürlich selbst festlegen.

Doch was muss ein Hochzeitspartner überhaupt anbieten, um für die eigene Hochzeit in Betracht zu kommen?
In erster Linie geht es um eine vertrauenswürdige Zusammenarbeit und darum, Absprachen und Änderungen individuell und flexibel aufzunehmen und abzuarbeiten. 

So kommen all jene Hochzeitspartner in Betracht, die mit fixen Zeitangaben professionell arbeiten können. Kurzfristige Absagen müssen beispielsweise durch einen Ersatz abgesichert sein, außerplanmäßige Änderungen seitens der Hochzeitspartner sollten frühzeitig mitgeteilt werden. Am Tag der Hochzeit sollte der Hochzeitspartner alles dafür tun, um seine Dienstleistung bestmöglich zu leisten. 

Fehler oder private Probleme sollten zuhause bleiben, am Tag der Hochzeit zählt schließlich nur das Brautpaar.

Was sie von uns erwarten können

Wir möchten ihren Tag zu einer unvergesslichen Erinnerung gestalten. Ihre Freie Trauung soll das Ereignis werden, von dem Sie ihren Kindern und Enkeln noch mit Freude erzählen können. Nicht weniger erwarten wir von unseren Partnern und nicht weniger bieten unsere Hochzeitspartner. Gemeinsam gestalten wir den schönsten Tag in ihrem Leben.

Informationen zu Hochzeitspartnern

Wir haben für Sie interessante Tipps zum Thema Hochzeitspartner vorbereitet. Zusätzlich geben wir Ihnen Tipps & Tricks zur Buchung und zur Auswahl ihrer Hochzeitspartner.

Hochzeitslocations

Wir haben wunderschöne Hochzeitslocations in Augsburg für Sie in der Auswahl…

Catering & Bewirtung

Was ist nach dem „Ja-Wort“ mit das wichtigste auf einer Hochzeit? Das Essen!

Fotografie & Video

Unsere Hochzeitspartner haben nur eine Sache im Fokus: Ihre perfekten Hochzeitstag!

Hochzeitslocations - Allgemeine Tipps

hochzeitspartner allgemein freie trauung elcheroth_hochzeitslocation

Die richtige Location für die Hochzeit zu finden ist vielleicht das Herausforderndste bei der Planung. Wenn die Location nicht passt, kann auch die Hochzeit nicht perfekt werden. Dementsprechend sollte man sich vorher schon mehrere Locations ansehen, ehe man sich für die Buchung entscheidet. Generell weiß man vorab aber schon, in welche Richtung es gehen wird. Vor allem junge Bräute wissen schon, ob sie eine Hochzeitsfeier in einem Schloss wollen oder lieber in kleinem Kreis in einer Bar heiraten möchten.

Die Locations reichen von pompös, über urig und gemütlich, bis hin zu privat und romantisch. Und so kann man entweder schöne Schlosssäle buchen oder aber gemütliche Restaurants mit entsprechendem Angebot wählen. Vielleicht kennen Sie ja schon Ihre Lieblingslocation und können direkt dort anfragen. Meist sind die einfacheren Locations auch schneller Verfügbar. Wer lieber unter freiem Himmel heiraten möchte, der könnte diverse Gärten oder  Seeufer wählen. Möglich sind auch Locations auf Schiffen oder in Tropfsteinhöhlen, Tierparks und anderen außergewöhnlichen Orten.

In Sachen Location sollten Sie am Ende diejenige auswählen, bei der Sie sich Ihre Traumhochzeit schon bei der ersten Besichtigung bildlich vorstellen können. Das Bauchgefühl ist wieder einmal gefragt. Und wenn die Hochzeitslocation perfekt ist, dann wird es Ihre Traumhochzeit auch werden.

Hochzeit Catering - Informationen und Tipps

hochzeitspartner-allgemein-freie-trauung-elcheroth_catering

Beim Catering stehen so einige Termine vor der Hochzeit an, um den richtigen Cateringservice ausfindig zu machen. Schließlich muss vorab probiert werden, ob das Essen auch wirklich für eine Hochzeit angemessen ist. Zu beachten ist auch hier das allgemeine Vorgehen des Catering Service und die Dienstleistungsangebote.

Preise vergleichen lohnt sich zudem natürlich auch, denn gutes Essen muss nicht völlig überteuert sein. Auch sollte man sich vorab informieren, welche Möglichkeiten der Dekoration zur Verfügung stehen. Einige Caterings haben sich auf Hochzeits-Catering spezialisiert und wissen, wie man Essen ansprechend und schön gestaltet. Desweiteren muss auch das gelieferte Zubehör von guter Qualität sein, schmutziges Besteck und mit Flecken beschmierte Gläser kommen leider immer wieder vor. Zu einem guten Caterer gehört es zum guten Ton, Besteck und Gläser vor dem Aufstellen noch einmal zu polieren. 

Was kostet gutes Catering pro Person?

Ein gutes Catering kann ins Geld gehen und einen großen Teil des Hochzeitsbudgets ausmachen. Die gesamten Kosten sind natürlich individuell zu berechnen, je nach Anzahl der Hochzeitsgäste. Die Caterer selbst haben Erfahrung damit, wie viel Essen für wie viele Personen zur Verfügung gestellt werden muss. Ein guter Cateringservice kommt in der Regel auch günstiger, als am Ende die Restaurantrechnung für die ganze Hochzeitsgesellschaft zu übernehmen. Aus diesem Grund sind Catering Services sehr gefragt. Pro Person kann mit einem Budget von rund 60 – 100 Euro gerechnet werden, je nach Sonderwünsche auch mehr.

Planen Sie am besten drei Gänge ein, denn jeder erwartet vor einem Hauptgang eine Vorspeise und im Anschluss ein Dessert.

Wie sollte man das Catering für die Hochzeit am besten buchen?

Viele Hochzeitslocations bieten auch die Versorgung von Speis und Trank mit an, wobei dies in der Regel die günstigste und unkomplizierteste Variante ist. Vorab sollte man sich dennoch über den Service informieren und das Essen einmal durchprobieren. Wer die Location und das Catering getrennt buchen möchte, der muss dies vorab mit der Location absprechen, denn einige möchten, dass das Catering vor Ort in Anspruch genommen wird. 

Hochzeitsfotografen – Informationen und Tipps

hochzeitspartner-allgemein-freie-trauung-elcheroth_fotograf

Hochzeitsfotografen spielen am besagten Tag eine extrem wichtige Rolle, gleichzeitig tragen sie eine riesengroße Verantwortung. Schlechte Bilder nach der Hochzeit sind der Alptraum für viele Paare, die sich monatelang intensiv auf diesen Tag vorbereitet hatten. Eine zweite Chance auf solche Bilder gibt es nicht. Die Wahl des richtigen Hochzeitsfotografen ist also extrem wichtig. Bereits auf der Homepage des ausgewählten Hochzeitsfotografen wird ersichtlich, wie gut das Handwerk des jeweiligen Fotografen wirklich ist. Ein Hochzeitsfotograf mit unansehnlicher Website und gekauften Bildern ist meist kein sehr seriöser Fotograf.

Eigene Bilder und ausreichend Rezessionen sollten auf jeden Fall vorhanden sein, um sich ein erstes Bild machen zu können.

Was kostet ein Hochzeitsfotograf?

Hochzeitsfotografen werden meist nach Stunden bezahlt, weniger nach der Anzahl der Bilder, die der Fotograf schießen soll. In der Regel berechnet er einen bestimmten Stundensatz, hinzu kommen Anfahrtspauschalen, Kilometerpreise und individuelle Zusatzbuchungen. Im Schnitt kann man mit rund 500 – 1000 Euro pro Tag rechnen, zuzüglich diverser Sondervereinbarungen. Viele Hochzeitsfotografen bieten Pauschalpakete auf ihren Seiten an, in denen sie beispielsweise die Entwicklung der Bilder oder das Brennen auf CD gratis mit anbieten.

Auch für ganze Tage gibt es Pauschalen, je nach Buchungsdatum und Ort natürlich. Ein persönlicher Kundenservice und eine gute Beratung sollten dabei selbstverständlich inbegriffen sein. 

Hochzeitsvideo – Informationen und Tipps

hochzeitspartner-allgemein-freie-trauung-elcheroth_video

Hochzeitsvideos werden immer beliebter, sodass man zusätzlich zu tollen Erinnerungsfotos, auch ein kurzes Video anfertigen lassen kann. So taucht man noch intensiver in seine Erinnerungen ein und kann sich gefühlt noch besser an diesen tollen Tag erinnern. Ein professionelles Hochzeitsvideo wird dabei nicht einfach nur filmen, während sich die Brautleute das Ja-Wort geben. Vielmehr geht es um einen kurzen Film, der individuell gedreht wird und vielleicht eine Geschichte erzählt.

Professionelle Kameraleute können beispielsweise den kompletten Tag über das Brautpaar begleiten und im Anschluss einen kleinen Film daraus machen. Zusätzliche Szenen können aber auch individuell besprochen und gedreht werden. Jedes Video bekommt dabei seinen ganz eigenen Charakter, bei der Produktion sind natürlich keinerlei Grenzen gesetzt. Allerdings kann ein solcher Drehtag schon ein bisschen was kosten, je nach Vorstellungen und Wünschen. Beispielsweise kann das Video mit Musik hinterlegt werden oder aber man begleitet es durch Sprache. Wer ein gutes Hochzeitsvideo wünscht, der benötigt einen Profi, der in seiner Spezialisierung eine Berufung gefunden hat und liebt, was er tut. Nur dann steckt ausreichend Herzblut in dem Video.

Wichtig ist aber, sich frühzeitig um einen guten Kameramann zu kümmern. Setzen Sie auf Erfahrungen, sehen Sie sich vorher ein paar Kurzfilme des Kameramanns an. Damit das Video etwas richtig Besonderes wird, muss alles mindestens 6 Monate vor dem großen Tag dokumentiert und besprochen werden.

Was kostet ein Hochzeitsvideo?

Die Preise für ein Hochzeitsvideo orientieren sich ein wenig nach den Preisen von herkömmlichen Hochzeitsfotografen. Auch hier kommt es auf die Buchungsdauer und den Umfang an. Da auch das Equipment meist teurer ist, muss mit einer höheren Grundpauschale gerechnet werden. Auch die Arbeit nach der Hochzeit muss bezahlt werden, das Schneiden und Bearbeiten des Videos kostet meist mehr Zeit, als das Bearbeiten der Bilder. Generell sollte für einen Drehtag ab 1000 Euro aufwärts gerechnet werden.

Braucht ein Hochzeitsfotograf eine Ausbildung?

Fotografen werden in der Regel nicht durch eine staatlich anerkannte Berufsausbildung auf das künftige Fotografenleben vorbereitet. Die Qualität der Arbeit des Fotografen zeigt jedoch, wie viel Erfahrung der jeweilige Hochzeitsfotograf mitbringt. Diverse Studiengänge beispielsweise beschäftigen sich mit der Fotografie, auch gibt es zahlreiche Kurse und Schulungen, in denen man das Fotografieren erlernen kann.

Wer dies später beruflich machen möchte, der kann sich eigenständig spezialisieren. Beispielsweise ist eine beliebte Spezialisierung das Fotografieren auf Hochzeiten. Gefordert werden muss eine Ausbildung oder ein Nachweis natürlich auch vom Brautpaar nicht, es ist aber dennoch gut zu wissen, wenn jemand mit diversen Qualifikationen oder Zertifikaten auffahren kann. Dies zeugt von Leidenschaft und Qualität, was wichtig ist, um besondere Momente am Hochzeitstag einzufangen. 

Hochzeitsfotograf mit Drohne

Eine Besonderheit bei Hochzeitsfotografen kann das Fotografieren via. Drohne sein. Hierfür wird eine Drohne mit hochwertiger Kameraausstattung über die Location gesteuert, sodass einzigartige Luftaufnahmen von dem Event entstehen. Hierfür sollte der Fotograf allerdings mit der Drohne umgehen können und diese auch steuern dürfen. Da die noch nicht allzu bekannte Technologie noch sehr teuer in seinen Anschaffungskosten ist, kann diese Art der Hochzeitsfotografie etwas teurer sein. 

Jetzt Hochzeitspartner werden

Sie haben ein tolles Angebot, welches besonders für Feierlichkeiten und Hochzeiten anderen zur Verfügung steht? Dann dürfen Sie sich an dieser Stelle bei uns bewerben. Wir sind immer auf der Suche nach exklusiven, hochwertigen und vertrauenswürdigen Hochzeitspartnern für unsere heiratswilligen Brautleute. Egal ob Sie sich als renommierter Hochzeitsredner, als angesagter Locationbetreiber, Restaurantleiter oder Hochzeitsfotograf vorstellen möchten, wir freuen uns auf Ihre Inspiration. Unseren Brautleuten möchten wir gerne alles aus einer Hand bieten können, sodass sich hier alle Anbieter und Hochzeitspartner vorstellen dürfen, welche etwas mit dem Thema Heiraten zu tun haben.

Angefangen von Blumen, über Trauringe, bis hin zu beliebten Örtlichkeiten, die sich perfekt für eine freie Trauung eignen. Fragen Sie deshalb gerne bei uns an!

Weitere Informationen zum Thema „Hochzeitspartner werden“ finden sie unter:

Sie interessieren sich für eine Freie Trauung in ihrer Nähe?

Jetzt unkomplizierte Direktanfrage stellen:

Bitte akzeptieren, ansonsten können wir Ihre Anfrage nicht ordentlich bearbeiten.

Datenschutzinformationen:

Alle bisher angegebenen Daten werden streng vertraulich behandelt. Weiterführende persönliche Informationen werden lediglich für Rückfragen zur Ihrer Anfrage verwendet. Wir verarbeiten Ihre Daten ansonsten nicht weiter. Sie erhalten von uns keinerlei Werbemails. Ihre Daten werden nach Abschluss des Auftrages und der Begleichung unserer Rechnung gelöscht. Weitere Informationen zu unserem Datenschutz. Sollten Sie diesen Bestimmungen nicht zustimmen wollen oder haben weitere Fragen hierzu kontaktieren Sie uns bitte unter den Kontaktinformationen auf unserer Seite.